Ausbildung in der Medizin



1974
1975

medizinisches Staatsexamen an der Freien Universität Berlin
Promotion zum
Doktor der Medizin
Approbation
als Arzt

Ausbildungsschwerpukte:

Immunologie, Neurologie
Innere Medizin, Kinderchirurgie
Psychiatrie
1975-85

Leitung des Labors f. Gewebetypisierung
Auslandstätigkeiten in Kopenhagen und Paris; Forschungsarbeiten
Vorlesung Klinische Immunologie, Teil Transplantationsimmunologie
Anerkennung als
Arzt für Transfusionsmedizin

1986-87
1985-90

Kommissarische Leitung der Blutbank des Uni-Klinikum Charlottenburg Berlin
Ausbildung in der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten

Knochenmarktransplantation
Hämatologische-onkologische Ambulanz
Rheumatologie
Sonografie und Ergometrie
Notfallambulanz
Infektions- und Tropenkrankheiten
Internistische Betreuung der Universitäts-Frauenklinik

Seit 1990

Niederlassung als Arzt für Innere Medizin in Rietberg-Neuenkirchen
Fortbildungsschwerpunkte Diabetologie u. andere Stoffwechsel- u.
Hormonkrankheiten, Lungenkrankheiten, Herz- /Kreislaufkrankheiten

Weiterbildung in
Sportmedizin u. Naturheilkunde

1999

Zulassung als Arzt für Naturheilverfahren

2003 - 06

2005-06

Schmerztherapie
Qualitätsmanagement  eingeführt

2008

Qualifizierung in der Palliativmedizin - es geht um die ärztliche Begleitung in der
letzten Lebensphase von Schwerkranken.